Referenzen

British Mailbox - Post von unseren Kunden

Mailbox - Kunden schreiben an uns

Herzlichen Dank für die tollen Vorbereitungswochen im Kollegium Kalksburg! — Meine Tochter hat die Zeit sehr genossen und sehr davon profitiert.
Gegen Ende zu antwortete sie gar schon auf einfache Fragen in englischer Sprache! Freilich nicht fehlerfrei, aber die Scheu, sich in einer bis dato fremden Sprache mitzuteilen, war gänzlich verflogen! Und das bei einer Zehnjährigen!
Alle Achtung, Ihr Team hat ganze Arbeit geleistet!
Familie K. Tsch., 2542 Kottingbrunn, August 2014

Vielen Dank für die wunderbare Betreuung, wir haben nur Gutes von unseren Kindern gehört!!! Herr Martin U. aus 1170 Wien, Juli 2013

Meinem Sohn hat das Englisch-Sport-Camp in Kalksburg sehr gut gefallen! Ich möchte mich bei Ihnen und Ihrem Team für diese tolle Ferienwoche bedanken! ... mein Sohn hat gesagt, daß er nächstes Jahr gerne wieder teilnehmen würde. Frau Inge B., 1230 Wien, Juli 2013

... Es funktioniert immer alles so sensationell bei Ihnen, das muß wirklich auch mal schriftlich festgehalten werden! Frau Marie-Therese S. aus 2344 Maria Enzersdorf, Mai 2011

[Nach Oben]

... Meine beiden Söhne Alexander und Max waren bereits das 4. Mal auf einem Englischcamp. Sie haben sich fürchterlich gesträubt auch heuer wieder 2 Wochen der Ferien zum Lernen zu verwenden.
Aber es war diesmal das erste Camp das ihnen wirklich gefallen hat. Sie haben es beide "urcool" gefunden. Jeden Tag haben sie sich auf das Sportprogramm am nächsten Tag gefreut. Auch vom Essen waren sie begeistert. In anderen Sprachcamps hat es immer nur billigste Dampfküche gegeben.
Als Mutter war ich natürlich total glücklich darüber und habe sie jeden Tag gerne nach Kalksburg geführt. Wir haben auch mit anderen Freunden eine Fahrgemeinschaft gebildet und damit war es das beste Englischcamp das wir jeh hatten und wir haben schon Erfahrung mit Camps am Neusiedlersee, Wörthersee usw. Besten Dank auch für das tolle Engagement ihrer jungen Lehrer.  Frau Sch. aus 2340 Mödling, August 2010, als Kommentar zur Umfrage 2010

... Mein Sohn Max ist ganz begeistert und will nächstes Jahr auf jeden Fall wieder kommen. Ich glaube, Sie haben da einen treuen Fan gewonnen. :-)
Mit lieben Grüßen Heidemarie H. aus 1090 Wien

Ich wollte Ihnen nur mitteilen, dass Jasmin eine super Woche in Lachstatt hatte. Ich glaube ihr Englisch hat sich sehr gebessert - und sie wendet die englische Sprache jetzt sehr oft an.
Die Unterkunft und das Essen waren sehr gut.
Besonders bedanken möchte ich mich für das organisieren des Taxis. Jasmin wurde pünktlich am Bahnhof abgeliefert - Danke!
Nochmals vielen Dank und schöne Grüße
Gudrun und Jasmin G. aus 6456 Obergurgl, August 2009

[Nach Oben]

Das Seminar für meinen Sohn Norbert ist nun leider bereits vorbei und es hat ihm sehr gut gefallen.
Anita M. 4020 Linz, August 2009

Meine 13-jährige Tochter Alina nahm vom 20. bis 31. Juli 2009 am Englisch Tagescamp in Kalksburg teil.
Nach einigen klärenden Telefonaten mit Ihnen war ich mir sicher, eine gut Wahl getroffen zu haben, nicht ohne ein bißchen Bauchweh, ob es auch Alina gefallen würde. Diese Befürchtungen lösten sich schon nach dem ersten Tag "in Luft auf".

Alina fühlte sich sofort wohl, fand gleich Anschluss und hatte vom ersten Augenblick an Spaß am Englischunterricht.
Und zu meinem größten Erstaunen fand sie auch an den Mahlzeiten Gefallen - Essen ist für Alina nicht wirklich von Bedeutung bzw. schmeckt ihr selten etwas. Aber auf diesem Camp schien einfach alles zu passen und die Welt meiner pubertierenden Tochter war in Ordnung.

Nach einer Woche erklärte sie ihrer besten Freundin "So ein Mist, das Camp dauert leider nur mehr eine Woche".
Damit hatte ich nicht gerechnet. Und am letzten Tag eröffnete sie mir, daß sie im nächsten Jahr wieder diesen Kurs besuchen wird. Mit so einer Aussage hatte ich beim besten Willen nicht gerechnet.

Ich denke, daß ihr nicht nur das soziale Umfeld gut getan hat, sondern daß auch der Englischunterricht sehr strukturiert, interessant und abwechslungsreich gestaltet wurde. Ihr Instruktur, Brian, gab mir nach 1,5 Wochen ein Feedback über Alina's Fortschritt, welches für mich nicht nur bezüglich ihres Wissenstandes in Englisch sehr aufschlussreich war.

Langer Rede, kurzer Sinn: Ich bin sehr froh über meine Entscheidung und werde das meinige dazu tun, meiner Tochter auch im nächsten Jahr wieder die Teilnahme daran zu ermöglichen.
Mit bestem Dank für Ihre Bemühungen an Sie und Ihr gesamtes Team verbleibe ich mit freundlichen Grüßen
Elisabeth Ch. aus 2432 Schwadorf, August 2009

[Nach Oben]

Nachdem meine Tochter Jessica nun die letzte Woche in Rodaun war und gerade der 1. Tag in Lachstatt vorbei ist, ist sie vollauf begeistert und sagte: "Am liebsten möchte ich hier bleiben nach dieser Woche!" Das also so als erstes feedback an Sie.
Christian Sch. aus 1100 Wien, August 2009

Nico war 2008 schon 2 Wochen bei Euch und hat Dank Euch seine Englisch Note von 4-5 auf 2-3 verbessert!!!! Danke!!
Frau Hedwig B. aus 2201 Gerasdorf, Feber 2009

Ich wollte mich auf diesem Wege bei Ihrem Englisch Team bedanken, meiner Tochter E. hat es im Camp - fürs 1. Mal - total super gefallen und das wollte ich einfach an Ihr Team weitergeben.
Frau Astrid F. aus 4040 Linz, August 2008

Ich darf Ihnen nochmals mein großes Kompliment für das English Camp in Kalksburg aussprechen - Laurenz hat sich sehr wohl gefühlt und sicherlich sehr viel profitiert. Er möchte nächsten Sommer jedenfalls wieder dabei sein! ... Nachdem Laurenz (auch Phillip und Florian) von Dave so begeistert war, wäre meine große Bitte, (ob bei den Jahreskursen) auch Dave den Unterricht übernehmen könnte.
Mag. Barbara L., Leitung Postgraduale Lehrgänge einer Fachhochschule, 1020 Wien, Juli 2008

... das danke für ihre bemühungen ist berechtigt und kommt von herzen! sie und ihr team waren auch im letzten sommer sehr bemüht und meine tochter hat sich ausgesprochen wohlgefühlt. trotzdem ist es für mich nicht selbstverständlich und auch von ihrer seite wahrscheinlich nicht immer möglich, allen wünschen ihrer kunden gerecht zu werden. umso mehr freude wird es den kindern bereiten, wenn sie heute nachmittag erfahren, dass sie zusammen in einem zimmer sein werden. weiterhin viel erfolg und alles liebe!
Brigitte J. aus 2351 Wr. Neudorf, 2008

Unser Sohn D. war vom Vorjahrskurs in Lachstatt so begeistert, dass er unbedingt heuer wieder den Kurs besuchen will.
Großes Lob an Ihr Team!
Familie G. aus 4816, Traunsee am 25. Feber 2008

Ich möchte mich nochmals herzlich für die zwei tollen Englisch-Wochen, die Philipp in Lachstatt mit den anderen Kindern und unter Ihrer Leitung und Betreuung aller Lehrern erleben durfte, bedanken. Es hat ihm sehr gut gefallen.
Familie Gerda Sch. aus 5020 Salzburg, Herbst 2007

... übrigens, noch mal ein grosses danke an sie und ihre frau und ihre organisation. simon hat´s jedesmal gefallen und zu seinen schulischen erfolgen hat es sicher auch etwas beigetragen. für ihn beginnt jetzt mehr und mehr der ernst des lebens ...
Familie Christian P. aus 1010 Wien, Winter 2005

[Nach Oben]

Hi! I was at the camp in Lachstatt twice. It's realy great fun. We can do almost everything what we want. Every activity is organised by young, great people from almost all over the world we can speak only in English with. Every day there are 2 lessons and 2 hours of different assignements. E4Kids isn't a camp where you only have fun, but of course every afternoon is devoted for that. We can climb, play table tennis, basketball, voleyball, lacrosse, cricket, American football or Gaelic football, bake, dance or have a theatre workshop. Sometimes in the evening we have a disco in our Western saloon. On Sunday we can go to the lake or to a swimming pool.

Don't be afraid that your English isn't good enough. When I went to this camp for the first time (it was 5 years ago!!) I was just 10 and my English was terrible. My situation was worse than you can even imagine. All the kids who came to the camp were from Austria. As I'm from Poland and I can't speak German, English was the only way in wich I could communicated with the others. You have no idea what kind of feeling it was for me. But Irena (the boss) and all the others took a good care of me and made that camp the best experience in my whole live!!!

Now I'm much more open to people, I'm not so shy and I'm not afraid to express my opinion as it was before the camps. Now my English is realy on a high level. As in the meantime I am 16, this summer was my last time (the 6th) at the camp.
You have no idea how sad I am. But everything that is good ends one day. I loved these days at E4Kids® camps!!! I hope we will meet again.
Paulina M. from 41-219 Sosnowiec, Poland. September 2005


Meine Töchter Alexandra und Daniela sind vor einer Woche von Ihrem Camp zurückgekommen. Sie waren beide begeistert - und das kommt bei ihnen nicht so oft vor!!! Nun meine Frage/Anregung: Sie möchten beide nächstes Jahr wieder fahren (gemeinsam mit Freundinnen, die sie heuer dort kennen gelernt haben)...
Doris T. aus Fischamend, Herbst 2004

Hello! My name is Vera P. (13). In May I took part in an English contest. I won the second price - a week at the Englishcamp "English For Kids". The week was really funny. I had lots of friends and the teachers were very nice. We had to speak much English. I think it's very good to be at a Englishcamp, because you learn so much conversation and that's important for your English knowledge.
Vera P. aus Villach, Kärnten, Sommer 2004

Mein Sohn Florian war im Sommer 2003 im einwöchigen English-Camp in Lachstatt. Der Grund war, ein von ihm etwas verschlafenes 2 Semester in der 3 Klasse AHS. Seine Englischprofessorin hat mir mitgeteilt, dass er nun wesentlich sicherer im Umgang mit der Sprache geworden ist. Er traut sich plötzlich zu sprechen und hat das heurige Schuljahr mit wesentlich mehr Selbstvertrauen begonnen.
Florian selbst freut sich, dass viele Themen, welche in diesem Schuljahr im Englisch-Unterricht behandelt werden, ihm schon bekannt sind. Englisch ist wieder lustig! DANKE!
Gabriele K. aus Altmünster, 2004

Mir hat das Camp sehr gut gefallen und möchte nächstes Jahr wieder hin. Bye
Lena P. aus Wien, 9. August 2003

[Nach Oben]

Dear E4Kids® Team,
allow me to value my son's stay in the E4Kids® - Summer Camp 2003.
I rate your project as perfect. It contained everything that made the children happy during vacation - relax in beautiful nature, fun and learning.
The schedule was extremely resourceful, meticulous and entertaining.
Mrs. Kostenbauer, the lovely initiator, magnetized the kids around herself. She took care of each child like a mother.
Daily activities were expected with huge enjoyment. Qualified teachers from native countries assured the high schoolling level. Language problems were mastered very quickly, which motivated children for their work.
I cannot imagine more beautiful vacation for my son. The happiness in his eyes has stayed in my mind since the last summer.
Thank you for your professionalism
Ewa K. P. aus 602 00 Brno, Czech Republic

Sent: Wednesday, March 31, 2004 7:50 AM
Subject: Feedback
Mein Sohn Florian war im Sommer 2003 im einwöchigen English-Camp in Lachstatt. Der Grund war, ein von ihm etwas verschlafenes 2. Semester in der 3 Klasse AHS.
Seine Englischprofessorin hat mir mitgeteilt, daß er wesentlich sicherer im Umgang mit der Sprache geworden ist. Er traut sich plötzlich zu sprechen und hat das heurige Schuljahr mit wesentlich mehr Selbstvertrauen begonnen. Florian selbst freut sich, daß viele Themen, welche in diesem Schuljahr im Englisch-Unterricht behandelt werden, ihm schon bekannt sind. Englisch ist wieder lustig!
DANKE! G. K. aus 4813 Altmünster

[Nach Oben]



Kunden in Printmedien

... Das die Sprachcamps bei den Kids gut ankommen, bestätigt auch Familie K. allen voran Vater Helmut, im Berufsleben Rektor der Uni G. Immerhin wird Tochter I. heuer schon zum dritten Mal das Camp besuchen. "Sie ist mit großer Freude dort, und ich glaube, daß das Camp wirklich eine optimale Ergänzung zum Schulunterricht ist." Das wichtigste aber: "Es macht ihr große Freude". Im Sommer vor die Wahl gestellt, Urlaub oder "English For Kids®" stünde die Entscheidung bei I. von vornherein fest. Die Betreuung sei ebenso optimal, davon haben sich die Eltern selbst überzeugt: "Wir waren das erste Mal ein bißchen skeptisch, dann aber von der Herzlichkeit der Aufnahme wirklich überrascht. Es ist eines der ganz tollen Ferienerlebnisse."

Zitiert aus: Der Standard, 30. März 1999, in dem Artikel von Doris P.: English For Kids®: Ein "britisches Dorf" in der Steiermark! Namen und Stadt sind aus Datenschutzgründen abgekürzt.
Der ganze Artikel: Der Standard 1999(pdf 179 Kb)

[Nach Oben]



Zeitungen über uns

English For Kids® - eine Alternative, wenn Ihre Kinder zu echten Weltbürgern werden sollen
Wiener 1991

Das Angebot am renommierten Sprachinstitut ist genau auf die Bedürfnisse von jungen Menschen abgestimmt.
Kleine Zeitung, 1999

Day and Night - English For Kids® villages ... since 1989, hundreds fo children from all over Europe have benefited from the immersion system through getting to know the look, sound, texture, and even the taste of being in another culture enviroment. The discovery of the English language begins upon arrival at the English For Kids® County. Just like a trip abroad, the English For Kids® camp and all activities are in English, naturally bridging the gap between school knowladge and the living language. ...
EL-Gazette 2005 London.
Der ganze Bericht: Day and Night(141 Kb)

[Nach Oben]

Warum in die Ferne schweifen? Ein "britisches Dorf" im Mühlviertel - oder wie Zehn- bis Fünfzehnjährige in eine Fremdsprache eintauchen.
Die Begegnung mit einer Fremdsprache in alltäglichen Situationen findet normalerweise nur in dem Land statt, in dem die Sprache auch gesprochen wird. Die seit 1989 bewährten Kurse von English For Kids® machen es nach dem Motto "... wie in England und doch zu Hause!" auch in Österreich möglich.

Sprachen lernen vom Aufstehen bis zum Schlafengehen - wie bei einer Auslandsreise überbrücken alle unsere Aktivitäten die Kluft zwischen Schulwissen und lebendiger Sprache.

Im ländlich malerischen Lachstatt bei Linz, erwartet die Kursteilnehmer ein Ausschnitt aus der großen englischsprachigen Welt. Im Sommer verwandelt sich der Lachstatthof, ein romantischer Vierkanter, zu einem englischen Dorf. Umgeben von Wald und Wiesen, bietet das Gut den Kindern alle modernen Outdoor- und Indoor-Einrichtungen. American and Gaelic football, Baseball, Cricket, Squash, Bowling, Billard und Kletterwand, die Theaterbühne und ein Western Saloon, garantieren unvergessliche Sprachferien und helfen gleichzeitig mit, große Fortschritte in der Sprache zu erzielen
Salzburger Nachrichten 2003
Der ganze Bericht: SN 2003(pdf 478 Kb)

[Nach Oben]

Wie Kinder in eine Fremdsprache eintauchen
In einem >britischen Dorf< in der Steiermark können Schüler im Sommer ihre Englischkenntnisse aufpolieren. ... und lernen dabei die zahlreichen Facetten der fremdsprachigen Kultur kennen. ... Wichtig dabei ist, daß die Kinder Freude am Erlernen der Fremdsprache haben. (English For Kids®) ist kein Paukverein, hier lernen die Kinder auf spielerische Art und Weise. ... Spezielle Lehrmethoden sorgen dafür, daß bei den Kids auch tatsächlich einiges hängenbleibt.
Die Presse, 2000 Der ganze Bericht: Die Presse 2000 (pdf 187 Kb)

... Very British, ... Ham and Eggs, ... Spaß beim Lernen und ungezwungenes Klima.
... Die Kurse ergänzen ideal die Fremdspracherziehung in der Schule, Sprachkenntnisse und Kommunikation werden perfektioniert, und das "Lernen" macht dabei auch noch Spaß.

Kleingruppen werden von psychologisch-pädagogisch geschulten Lehrkräften unterrichtet, die alle das Ziel haben, auf spannende Weise die Kinder zum Sprechen zu bewegen.
Die Furche, und auch in Kärntner Woche, 2000
Der ganze Bericht: Die Furche 2000 (pdf 236 Kb)

English For Kids®: Ein "britisches Dorf" in der Steiermark
Wie bei einer Auslandsreise überbrücken die Aktivitäten auf natürliche Weise die Kluft zwischen dem Schulwissen und der lebendigen Sprache.
Der Standard, 1999

Englischer Sommer in der Steiermark
Mit der Methode des Full Immersion, des intensiven "Untertauchens" in eine fremde Sprache, lassen sich große Fortschritte in der Sprachkompetenz in relativ kurzer Zeit erzielen.
Baby, Kids & Co, B. Mucha Verlag 1999

[Nach Oben]

Große und kleine Weltbürger brauchen fundierte Sprachkenntnisse
... geboten wird eine geistige Herausforderung, der man dennoch in einer entspannten und stressfreien Atmosphäre begegnet. Die Teilnehmer erleben mehr als nur einen einfachen Sprachkurs - es ist einer Reise in den englischen Lebensstil, die auf völlig natürliche Weise die Barriere zwischen dem Schulwissen und der lebenden Sprache überwindet. So gesehen wird die Beherrschung der Sprache ein Learning by doing.
Kärntner Woche 1999

Das Angebot am renommierten Sprachinstitut ist genau auf die Bedürfnisse von jungen Menschen abgestimmt.
Kleine Zeitung, 1999

... dadurch entsteht ein ungezwungenes Verhältnis zur Fremdsprache
Das Journal für Kindergarten, Hort und Elternhaus, 1999

Die Camps in Semriach, Steiermark geben Schülern die Möglichkeit, Englisch sehr intensiv und in einer freundlichen Atmosphäre zu erlernen. ... dadurch wird ein ungezwungenes Verhältnis zur Fremdsprache aufgebaut
Salzburger Nachrichten, 1999

English For Kids® trägt zur Beseitigung der Hemmungen beim Sprechen bei.
Kurier 1997

... da English For Kids® ganz bewußt kein mit Stress verbundener Nachhilfeunterricht ist, ist dies die beste Art die englische Sprache sattelfest zu erlernen.
Kleine Zeitung 1997

[Nach Oben]

Eine selbstverständliche Beziehung zur englischen Sprache schon im Kindesalter aufzubauen gelingt dem Institut English For Kids® seit Jahren mit Erfolg.
Steirische Wochenpost 1996

Wer sein Kind schon frühzeitig mit einer Fremdsprache vertraut machen will, hat mit English For Kids® die ideale Möglichkeit ...
Baby Express 1995

... mit der English For Kids® Methode des Full Immersion lassen sich in relativ kurzer Zeit große Fortschritte in der Sprachkompetenz erzielen.
Der Standard 1996

Kinder zum Lernen zu animieren, mehr zu tun, als für die Schule notwendig ist, und die Freude an der Sprache zu wecken, kann oft schwierig sein. English For Kids® macht es möglich.
Salzburger Nachrichten 1994

Bei English For Kids® lernen die Kinder spielerisch ohne Streß, aber auf internationalem Niveau.
Salzburger Nachrichten 1994

English For Kids® -- eine ideale Kombination von Intensivkurs und Freizeitaktivitäten - bringt rasch den gewünschten Erfolg.
Kurier 1992

[Nach Oben]