Unterricht Englischcamp Volksschule

Voll Eintauchen in's Englische, was ist mit Deutsch?

  1. Sprechen die Lehrer bei English For Kids® auch Deutsch?

    Unsere Englischcamps bieten auch den jüngsten Teilnehmern der Englischkurse das volles Eintauchen in die englische Sprache - weitestgehend ohne Gebrauch der Muttersprache.
    Ein rein englischsprachiger Unterricht ist bei dieser Altersgruppe nicht zielführend. Die Kinder müssen schon verstehen, was von ihnen erwartet wird und worum es bei den Aktivitäten geht. Wenn darauf keine Rücksicht genommen wird, entsteht Frustration, Stress und Ablehnung der englischen Sprache. Deswegen arbeiten wir beim Tagescamp für Volksschüler gerne mit zwei Lehrern in der Klasse - Team Teaching - und einer davon kann auch Deutsch sprechen.

  2. Was macht mein Kind im Notfall, wenn die Englischkenntnisse nicht zum Kommunizieren reichen?

    Im Tagescamp Volksschule gibt es immer eine Bezugsperson, die sehr gut Deutsch spricht und den Kindern weiterhilft - falls dies notwendig sein sollte.
    Speziell gilt dies für die ersten Tage des Englischkurses. Es soll den Kindern, die Englisch noch nicht verstehen, kein Stress und keine Angst bereitet werden.
    Wenn die Kinder sich nach ein oder zwei Tagen mit der neuen Umgebung, der Sprache und dem Lehrer vertraut gemacht haben, wird Deutsch fast ganz eliminiert.